Nachrichten

Auswahl
Foto: Rentsch
 

Stadt Celle braucht einen eigenen Ausschuss für familienpolitische Themen

In der vergangenen Woche tagte zum letzten Mal der städtische Jugendhilfeausschuss der Stadt Celle. Die Celler SPD-Fraktion stellt sich nun die Frage, wo sollen zukünftig Themen der Kinder- und Jugendarbeit, Kinderbetreuung und Prävention beraten wer-den? Denn durch die Abgabe der Jugendhilfe an den Landkreis Celle gibt es in der Stadt Celle diesen Ausschuss ab Januar 2019 nicht mehr. Deshalb beantragt die SPD einen eigenständigen Ausschuss als Nachfolge für den Jugendhilfeausschuss. mehr...

 
Foto: Rentsch
 

SPD beantragt Fortschreibung des Lärmaktionsplans

„Lärm ist gesundheitsschädlich, das dürfte inzwischen jedem bekannt sein“, meint Jürgen Rentsch, Mitglied der SPD-Fraktion im Rat. „Deswegen hat meine Fraktion vor kurzem beantragt, den Lärmaktionsplan(LAP) der Stadt Celle fortzuschreiben. Ziel ist es festzustellen, ob es weitere Möglichkeiten gibt, die Menschen in Celle vor dem gesundheitsschädlichen Lärm vom Auto- und Schienenverkehr, oder auch vor Gewerbelärm, zu schützen“. mehr...

 
Foto: Brammer
 

SPD entwickelt neue Vergabekriterien für Grundstücke im Celler Neubaugebiet „Im Tale“ in Groß Hehlen

Immer wenn in der Stadt Celle neue Baugebiete entstehen, steht die Verwaltung vor der Frage, an wen sollen die Grundstücke vergeben werden? Zur Vergabe der einzelnen Baugrundstücke werden dann bestimmte Kriterien, die die Interessenten erfüllen müssen, herangezogen. mehr...

 
Foto: Rentsch
 

Jugendclub macht dicht

Stellungnahme zum Zeitungsbericht „Jugendclub macht dicht“ in der Celleschen Zeitung vom 05.09.2018
Die SPD-Stadtratsfraktion hat mit großer Sorge die Äußerungen der zuständigen Dezernentin Susanne McDowell, im o.g. Zeitungsbericht, welcher sich mit der Schließung des Jugendclubs in der Celler Bahnhofstraße beschäftigt, zur Kenntnis genommen. Frau McDowell wird dort mit der Aussage zitiert: „Im Moment sind genug Jugendangebote vorhanden, um Anlaufpunkte zu finden.“ mehr...

 
Foto: J. Rentsch
 

Hundefreilaufflächen im Celler Stadtgebiet

„Während der allgemeinen Brut-, Setz-und Aufzuchtszeit (1.4. bis 15.7. des Jahres) gilt in Niedersachsen und auch bei uns in Celle die Leinenpflicht zusätzlich in der freien Landschaft. In dieser Zeitzone sorgen Begegnungen mit freilaufenden Hunden auch in unserem Stadtgebiet besonders häufig für Konflikte und Irritationen in der freien Natur. Das muss nicht sein“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Patrick Brammer. mehr...

 
Foto: Rentsch
 

Verschlechterung im Bereich der sozialen Angebote?

Die SPD Stadtratsfraktion sieht schon heute Verschlechterungen im Bereich der sozialen Angebote in der Stadt. Eigentlich wechselt das Aufgabengebiet der Jugendhilfe erst zum 01. Januar 2019 von der Stadt zum Landkreises Celle. Doch schon heute sieht die SPD-Stadtratsfraktion sich mit Ihrer Befürchtung bestätigt, dass sich die Angebotsstruktur im sozialen Bereich, welche bislang in der Stadt vorgehalten wurde, zukünftig verschlechtert.
mehr...