Nachrichten

Auswahl
Weihnachtsbeleuchtung
 

Weihnachtsbeleuchtung garantieren

"Es muss sichergestellt werden, dass in der Weihnachtszeit in Celles Innenstadt die Lichter nicht ausgehen, bzw. dass sie auf jeden Fall angehen", das fordert Jürgen Rentsch, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. "Die CTM hat vor kurzem dargestellt, dass die Celler Weihnachtsbeleuchtung in einem Zustand wäre, der deren Nutzung zum kommenden Weihnachtsfest fraglich erscheinen lässt". mehr...

 
Milch-jogurt-fr _chte
 

Leckeres und gesundes Essen für Celler Kinder

Ein Schultag in Deutschland wird immer länger. Die Essensverpflegung der Kinder und Jugendlichen hat in Ganztagsschulen einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Auch die Betreuung in Krippen und Kindertagesstätten ist nicht mehr nur auf den Vormittag begrenzt. „Unausgewogen, zu viel Fleisch, zu wenig Obst und Gemüse! Oft schmeckt das Essen weder Schülern noch Lehrern. Häufig ist es auch zu kalt und lauwarmes Essen ist anfällig für Keime.“ mehr...

 
Radweg
 

Für sichere Radwege sorgen: Radwege rechtzeitig sanieren

Das fordert die SPD im Rat aktuell ein. „Wir haben dazu einen Antrag eingebracht“, teilt Jürgen Rentsch, SPD-Fraktionsvorsitzender, mit. Künftig soll zu Lasten der Straßenreparaturen mehr Geld in die Radwegsanierung investiert werden. „Es kann nicht sein, dass hier am falschen Ende gespart wird“, meint Rentsch. „ Es geht darum Celle fahrradfreundlicher zu machen, die Benutzung der Radwege sicherer zu machen und etwas für den Klimaschutz zu tun“. mehr...

 
Bus
 

Fahrplanwechsel bei CeBus in Celle

Seit dem 1. April soll im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Celle eine neue Zeitenrechnung angebrochen sein. So sehen es CeBus, die die Ausschreibung für die Stadt und den Landkreis für weitere zehn Jahre gewonnen hat, und der Landkreis: Neue Busse, neue Taktung und neue Fahrpläne. Ob die Änderungen zu einer gewünschten Verbesserung in der Versorgung der Stadt mit einem zeitgemäßen und opportunen ÖPNV für die Celler Bürger führen, soll auf Antrag der SPD von der Verwaltung kritisch geprüft und jährlich berichtet werden. mehr...

 
Lau_1
 

Lauensteinstraße wieder frei!

Es hat ein bißchen gedauert. Fast 10 Monate. Die Anwohner der Lauensteinstraße mussten sich gedulden. Aber das Warten hat sich gelohnt. Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, Ortsbürgermeisterin Antoinette Kämpfert, Ratsherr Joachim Schulze und MitarbeiterInnen der Verwaltung gaben die Straße offiziell für den Verkehr wieder frei. mehr...

 
Geld1
 

Bürgschaften und Avale der Stadt Celle nicht mehr kostenlos

Für fast 25 Mio. Euro hat die Stadt Celle Bürgschaften herausgelegt wie für die Celler Parkbetriebe, die Stadtwerke und die städtische Wohnungsbaugesellschaft. Gebühren erhält die Stadt dafür bislang nicht. Das sei nicht angemessen, meint Jörg Rodenwaldt (SPD), Mitglied des Finanzausschusses der Stadt. Avale und Bürgschaften werden aus verschiedenen Gründen herausgelegt. Meistens jedoch sollen dadurch für die betroffenen Unternehmen günstige Kreditkonditionen gesichert werden. mehr...

 
Lauensteinplatz
 

Neustadt-Heese hat spürbar und sichtbar aufgeholt

„Der kontinuierliche Einsatz vieler Engagierter im Stadtteil hat sich gelohnt: Neustadt-Heese hat spürbar und sichtbar aufgeholt!“ Darüber freut sich nicht nur die Ortsbürgermeisterin Antoinette Kämpfert (SPD), sondern auch der Ortsrat und die Bürgerinnen und Bürger. Straßen und Plätze seien hergerichtet und beliebter Treffpunkt geworden, Wohnungen renoviert und seniorengerecht gestaltet worden, soziale Verbände seien mit Projekten für Jung und Alt dabei, das Stadtteilmanagement ist Mittendrin mehr...

 
Tryp
 

Klausurtagung der Ratsfraktion

Welches sind die dringenden Themen, die in Celle vor allen anderen anzugehen sind? Am Samstagmorgen tagte dazu die SPD-Ratsfraktion im Tryp-Hotel Celle. Nach einem kurzen Rückblick auf den bisher abgelaufene Teil der Legislaturperiode und die Öffentlichkeitsarbeit wurde der Blick nach vorne gerichtet. mehr...