Nachrichten

Auswahl
Freihandel
 

Handelsabkommen ja, aber nicht so!

Die SPD-Fraktion hat eine Resolution zu TTIP, CETA und TISA verfasst, um ihren Standpunkt zu den Abkommen zu verdeutlichen. Darin appelliert sie an an die Kommission der Europäischen Union, an das Parlament der Europäischen Union, an die Bundesregierung sowie an die Landesregierung Niedersachsen, sich im Zuge der Verhandlungen um das Transatlantische Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und des internationalen Dienstleistungsabkommens "Trade in Services Agreement" (TISA) mehr...

 
Vergaben
 

Vergabepraxis als Teil des Klimaschutzes

Wiederholt tauchte bei Auftragsvergaben die Frage auf, ob bei minimalen Kostenunterschieden nicht doch Celler Firmen einen Zuschlag erhalten können. Die Entfernung der Unternehmen zur Stadt als weiteres Kriterium bei der Angebotsbewertung neben dem Preis hätte positive Ökobilanzen zur Folge, die insbesondere bei den Anfahrtswegen der Unternehmen zum Tragen kommen. Die SPD-Fraktion greift in Ihrem Antrag ein Thema auf, welches schon häufiger im Verwaltungsausschuss für Diskussionen sorgte. mehr...

 
Thomas-bertram
 

Neuer Erster Stadtrat vor großer Herausforderung

Am Ende der Vorstellungsgespräche war für die SPD-Fraktion klar, dass Thomas Bertram diese Herausforderung annehmen und die richtige Person für die Position des Ersten Stadtrates ist. Seine Bewerbungsunterlagen zeigten deutlich, dass er sich mit Finanzen und Personal auskennt, und das seine bisherigen Leistungen von Erfolg gekrönt waren. Im persönlichen Gespräch konnte Herr Bertram seine Kompetenz beeindruckend bestätigen. mehr...

 
Rathaus
 

Die SPD-Fraktion bekräftigt den gemeinsam begonnenen Weg

Regelmäßige Dienstbesprechungen und Klausurtagungen der Fraktionsvorsitzenden mit dem Oberbürgermeister bieten die Grundlage für eine Stärkung gegenseitigen Vertrauens und ermöglichen bei allen Unterschieden der Parteien und Fraktionen im Detail einen Umgang, der die Stadtentwicklung und die notwendige Haushaltsdisziplin gleichermaßen nach vorne bringt. Die SPD-Fraktion bekräftigt den mit den gemeinsamen Anträgen 3/2013 und 22/2014 begonnen Weg im Rat der Stadt. mehr...

 
Y-trasse
 

Keine Neubaustrecken für die Y-Trasse im Celler Stadtgebiet

Gegen eine Neubaustrecke durch das Gebiet der Stadt Celle hat sich die SPD-Fraktion ausgesprochen und mit einem Antrag eine entsprechende Resolution vom Rat gefordert. Stattdessen kommt nur der Ausbau von Bestandsstrecken infrage mit der Erstellung von weiterem Lärmschutz. Auch eine Einschränkung des Personenverkehr will die Fraktion nicht hinnehmen, im Gegenteil er muss stattdessen erweitert werden.
mehr...

 
Landratsb _ro
 

Finanzverteilung nach Gutsherrenart

„Es ist wohl notwendig an den Ursprung allen Übels im aktuellen Finanzstreit um die verweigerten Zahlungen von Haushaltsüberschüssen des Landkreises an die Stadt Celle und andere Landkreiskommunen zu erinnern, um den Sachverhalt angemessen zu bewerten,“ so der Finanzausschussvorsitzende der Stadt Celle -Joachim Schulze- welcher auch im Finanzausschuss des Landkreises Wort und Stimme hat. mehr...

 
Haesler
 

Kulturförderung hat immer zwei Gesichter

Die Kritik der Celleschen Zeitung trotz strenger Sparvorhaben zusätzlich Geld in die Otto-Haesler-Stiftung zu geben, will die Vorsitzende des Kulturausschusses so nicht stehen lassen. So hat für Amei Wiegel Kulturförderung immer zwei Gesichter: Sie muss zum einen im Kleinen, sozusagen an der Graswurzel, Initiativen pflegen und stützen, die direkt ankommen müssen bei Kindern bis hin zu Seniorinnen und Senioren, zum anderen auch in die Zukunft arbeiten und „Leuchttürme“ bauen. mehr...

 
Cramer 2
 

Cramer: Keine einsame Entscheidung des Oberbürgermeisters

"Der Beschlußvorschlag der Verwaltung den Vorgang Cramer zu beenden, war keine einsamen Entscheidung des Oberbürgermeisters", stellt Jürgen Rentsch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle, fest. "Sondern im Gegenteil, diese Entscheidung wurde in der Fachabteilung des Rathauses unter der Leitung des Stadtbaurates Kinder und des zuständigen Fachbereichsleiters vorbereitet." mehr...