Nachrichten

Auswahl
Hoffest
 

Tag der Offenen Tür - Die Jugendwerkstatt stellt sich vor

Tag der Offenen Tür bei der Jugendwerkstatt Celle: ein Anlass für die SPD-Landtagskandidatin Annette von Pogrell und die Jugendhilfeausschussvorsitzende Katja Hufschmidt-Bergmann sich die Hofanlage und die Werkstätten endlich einmal in Ruhe anzusehen. Die Jugendwerkstätten bieten jungen Menschen die Chancen auf einen Einstieg in Beruf- und Arbeitswelt, die diese sonst nicht haben. mehr...

 
Mobinternet
 

Gut informiert – auch mobil

Termine, Sitzungen, Veranstaltungen – all das lässt sich mühelos auf den Seiten der Stadt Celle sowie der Tourismus und Stadtmarketing Celle GmbH zu Hause am PC erfahren. Anders sieht es jedoch aus, wenn der Nutzer oder die Nutzerin unterwegs ist. Mit den kleinen mobilen internetfähigen Geräten sind diese Informationen zwar abzurufen, sind jedoch auf den kleinen Displays nur schwer zu erkennen. Das möchte die SPD-Ratsfraktion nun ändern und stellte einen entsprechenden Antrag. mehr...

 
Anna-lina
 

Anna-Lina heißt Strahlendes Licht

Eine Chance, die Konzeption des neuen Mutter-Kind- Projektes "Anna-Lina" der Stiftung Linerhaus kennenzulernen bekamen die SPD-Landtagskandidatin Annette von Pogrell und die Vorsitzende des Jugendhilfeausschuss der Stadt Celle Katja Hufschmidt-Bergmann im Rahmen der Einweihungsveranstaltung. Ein Projekt, dass Schwangere ermutigen und stärken soll, ihr Kind anzunehmen und den Alltag mit ihm zu leben. mehr...

 
Kindergarten
 

Celle steht in der Kinderbetreuung gut da

Der Gesetzesentwurf zum Thema Betreuungsgeld liegt auf dem Tisch und ist Anlass zu überprüfen, wie die Betreuungssituation für Kinder vor Ort in Celle ist. Nach Aussagen der Celler Jugendhilfeausschuss-Vorsitzenden Katja Hufschmidt- Bergmann stellt sich die Lage in Celle recht gut dar: „Celle kann zum Krippenjahr 2013 für 42,5% aller Kinder unter drei Jahren einen Betreuungsplatz zur Verfügung stellen, davon etwa 32 % als Krippenplätze. mehr...

 
Tempo 30
 

Anwohnerinnen und Anwohner wollen Tempo 30

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Straßenbau und Verkehr wurde das äußerst aufschlussreiche Ergebnis einer von der Verwaltung durchgeführten Umfrage in der Altenceller Schneede vorgestellt. Diese Umfrage hat sicher nicht das Ergebnis gezeigt, welches sich Gegner der 30km/h Geschwindigkeit an diesem Streckenabschnitt versprochen haben. Außergewöhnlich ist schon, dass mehr als 80% der Anwohner sich an dieser Erhebung beteiligt haben. Sie sind nämlich die Betroffenen. mehr...

 
Geld1
| 1 Kommentar
 

„Unser gemeinsames Ziel sollte es sein, keine weitere Neuverschuldung im Celler Haushalt zukünftig zuzulassen!“

So lautete die Kernforderung des Celler Finanzausschussvorsitzenden Joachim Schulze (SPD) während der Sitzung des städtischen Finanzausschusses am 16.05.2012. Schwerpunktthema auf der Tagesordnung : „Die Fortschreibung des Haushaltssicherungskonzeptes 2012“. Und in dieser Vorlage der Verwaltung steckte so mancher brisanter finanzpolitischer Aspekt. Nachdem das niedersächsische Innenministerium die Stadt Celle aufgefordert hatte, das Haushalssicherungskonzept (HSK) der Stadt Celle auch für 2012 mehr...

 
Seifenkisten
 

Kalter Wind und heiße Rennen

38 Seifenkisten standen am Start beim 4. Celler Seifenkistenrennen. Vom eisigen Wind ließen sich die Wettkämpfer und die MannschaftsbetreuerInnen nicht beeindrucken. Die RennfahrerInnen aller Alterklassen fuhren auf Zeit. Einige Seifenkisten sind schon aus den vergangenen Jahren bekannt, andere sind neu gebaut worden. Katja Hufschmidt-Bergmann, Ortsbürgermeisterin im Hehlentor, konnte sich von der Kreativität der Konstrukteure überzeugen. "Das ist wahrhaftig eine großartige Veranstaltung. mehr...

 
Partnerst _dte
 

Eine Partnerschaft, die aus der Bevölkerung gewünscht ist: Batman-Celle

Um die Chancen für eine Städtepartnerschaft von Celle zur kurdischen Stadt Batman zu sondieren, trafen sich Jürgen Rentsch, Fraktionsvorsitzender, seine Stellvertreterin Amei Wiegel und die SPD-Landtagskandidatin Annette von Pogrell mit Repräsentaten des Ezidischen Kulturzentrums. Salih Yalti und Leyla Özden stellten gemeinsam mit einer Vertreterin der Stadt Batman die Ergebnisse und Planungen ihres Städtepartnerprojektes ausführlich dar. mehr...

 
Jahnke Gudrun Print-3zu4
| 1 Kommentar
 

Kulturloge - eine Idee, die alle gut finden

Über ein Jahr hat es gedauert bis die Idee von Gudrun Jahnke, damalige Ratsfrau und derzeite Ortsbürgermeisterin der Blumlage Altstadt, nun umgesetzt werden kann. Ziel ihres Antrages war die Einrichtung einer Kulturloge, die Menschen mit geringem Einkommen den Besuch von Kulturveranstaltungen ermöglichen soll. Nicht verkaufte, aber auch ein freiwilliges Kontigent an Eintrittskarten sollen den Kulturgästen die gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. mehr...

 
Katze
 

Katzenkastration gegen unnötiges Tierleid

Tierschutzverbände stellen einen unkontrollierten Anstieg der Population wild lebender Katzen fest. Die SPD-Fraktion hat nun mit ihrem Antrag zum Erlass einer kommunalen Kastrationsverordnung für Katzen einen Signal in Richtung Tierschutz gesetzt. Verwilderte Katzen müssen oft unter tierschutzwidrigen Bedingungen leben und sind oftmals Überträger infektiöser Krankheiten. Tierheime sind aufgrund der Katzenschwemme und der finanziellen Belastung überfordert. mehr...