Nachrichten

Auswahl
Leuchte1
 

Einnahme in Millionenhöhe durch Verkauf oder Verpachtung der Straßenbeleuchtung möglich

Die SPD-Fraktion hat beantragt, dass die Stadt Celle ihre Straßenbeleuchtung verkauft oder verpachtet. Dadurch soll ein einmaliger Betrag in Höhe von etwa 4 Millionen Euro eingenommen werden. Die jährlichen Ausgaben für die Straßenbeleuchtung sollen zudem um einen erheblichen Betrag verringert werden. Die so eingenommenen bzw. frei werdenden Mittel sollen vorrangig sozialen Projekten und den Schulen zu Gute kommen. mehr...

 
 

In Celle nur ein Baby-Begrüßungspaket „light“?

Anlässlich des Weltkindertages hört man allerorts Bekenntnisse, dass mehr für unsere Kinder getan werden muss, aber wenn es um konkrete Vorschläge geht, sieht die Realität ganz anders aus. Ein Beispiel dafür ist die jüngst von der SPD-Ratsfraktion geforderte Einrichtung eines Baby-Begrüßungspakets nach dem Dormagener Modell (die CZ berichtete), welches von der Verwaltung und der Mehrheit im Jugendhilfeausschuss abgelehnt wurde. mehr...