Nachrichten

Auswahl
 

Ideen für die Schuhstraße

Die aktuelle Situation in der Schuhstraße zeigt deutlich auf, dass sich durch Autoverkehr allein nicht automatisch die Situation der Geschäfte verbessert. Das führt höchstens zu kurzfristigen Effekten, und belastet Fußgänger und Radfahrer zusätzlich. Diese Auffassung hat die SPD-Fraktion schon damals vertreten, als die Schuhstraße wieder für den Autoverkehr geöffnet worden ist. mehr...

 
 

Kein Überweg für Lachtehausen?

Überrascht ist Katja Hufschmidt-Bergmann, Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle über das Ergebnis einer Ortsratssitzung in Altenhagen-Bostel-Lachtehausen. Nach zweieinhalb Jahren ist der Überweg in der Wittingerstraße in Höhe des neuen Baugebietes Schwalbenberg ad Acta gelegt. Anlass des Antrages der SPD im Ortsrat war vor nahezu drei Jahren Anregungen von Eltern aus dem Neubaugebiet, die an sie als Ortsbürgermeisterin im Hehlentor herangetragen wurden. mehr...

 
 

Straßenlaternen als Ladestation für Elektroautos

Celle wird sich dem positiven Trend für Elektromobilität nicht entziehen können. Die gegenwärtigen Ladesäulen in Parkhäusern der Celler Parkbetriebe und in der Innenstadt sollten deshalb um weitere Ladestationen in den übrigen Stadtteilen ergänzt werden. Dafür böten sich Straßenlaternen an, meint Jörg Rodenwaldt (SPD) in einem Antrag der SPD-Fraktion im Stadtrat und bittet die Verwaltung um eine entsprechende Prüfung und konzeptionelle Ausarbeitung von Maßnahmen. mehr...

 
Westmarkt
 

Westmarkt in Klein Hehlen – SPD bleibt am Ball!

„Schon seit 2012 beschäftigt sich die SPD des Ortsrates Klein Hehlen und des Rates mit der Umgestaltung des in die Jahre gekommenen Westmarktes und der Verkehrssicherheit an den Bushaltestellen vor Ort. Hierzu fand bereits 2012 eine Bürgerbeteiligung statt, in der Vorschläge zu Papier gebracht wurden, was verändert werden müsste. Von den Ideen wurde beispielsweise die Erneuerung der Beleuchtung bereits umgesetzt“, so Inga Marks (SPD) stellvertretende Fraktionsvorsitzende. mehr...

 
Finke_wind
 

Das EEG 2014: die SPD-Stadtratsfraktion informiert sich

Ein weiteres Thema im Rahmen der Vorträge in der Stadtratsfraktion im vergangenen Jahr war die aktuelle Entwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2014). Freundlicherweise hatte sich Herr Dr. Finke von der Celle-Uelzen Netz GmbH bereit erklärt, dazu in der Fraktion vorzutragen. Insbesondere sollte es um die Auswirkungen des EEG 2014 auf unsere Region gehen. mehr...

 
Fracking_1
 

Fracking: die SPD-Stadtratsfraktion informiert sich

Im Rahmen der Fachvorträge in der Fraktion war kürzlich Herr Detlef Knobloch, Geschäftsführer der Schollenberger GmbH, zu Gast, um zum Thema Fracking unter der Überschrift „Fracking, Hysterie durch Unkenntnis“ vorzutragen. Den spannenden, lebhaft vorgetragenen Ausführungen von Herrn Knobloch folgten die Fraktionsmitglieder interessiert, und stellten zahlreiche Fragen. Nachstehend ein paar Auszüge aus dem Vortrag: mehr...

 
Rathaus1
 

Einbrüche bei der Gewerbesteuer kaum zu verkraften

"Das haben wir so nicht erwartet", stellt Jürgen Rentsch, Vorsitzender der SPD-Fraktion, nach der Information der Verwaltung zur Entwicklung der Gewerbesteuer fest. "Der Haushaltsentwurf sah auch ohne diesen Einbruch bei der Gewerbesteuer nicht gut aus, aber das hier ist eine Dimension, die nicht zu erwarten war. Weitere 10 Millionen minus sind ein Schock. mehr...