Guten Tag,

Sie sind hier richtig! Hier können Sie sich über die Arbeit der Mitglieder der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle informieren.

Dr. Jörg Rodenwaldt
Fraktionsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Rentsch
 

Neue Burghalle: Chance verpasst

Der Kreisausschuss beschloss, die abgebrannte Burghalle für etwa sieben bis acht Millionen Euro wieder aufzubauen. Es wird eine Dreifeldhalle mit 400 Sitzplätzen und Mensa. Die Halle wird leider für Sportarten wie Handball, Volleyball und Basketball nicht erstligafähig sein. Die SPD-Fraktion bedauert das. mehr...

 
Foto: Rentsch
 

Kleingartenpachten

Seit Jahren begleitet die Kommunalpolitik vor Ort das Thema „Kleingartenpachten“. In Politikergesprächen war bisher immer Konsens, dass die Kleingärtner in Celle nicht mit einer Pacht belastetet werden, da die Kleingärtner in ihren Gartenanlagen bestimmte Pflegearbeiten der Gesamtanlagen selber übernahmen. Dieses ist eine bundesweit einmalige Situation. mehr...

 
Foto: JR
 

Fachkräftemangel entgegenwirken (2)

Erfreut reagiert die SPD Stadtratsfraktion darauf, dass der Fachkräftemangel auch im Celler Neuen Rathaus bekannt ist und sich die Stadtverwaltung Celle als attraktiver Arbeitgeber po-sitionieren will. Allerdings haben wir bis dato davon nichts gemerkt.
Der SPD ist „sehr nahe“, wie die Stadt Celle den Vergleich zwischen den SPD Antrag und ihren Ergebnissen aus einer Projektgruppe speziell zur Gewinnung und Bindung von Mitar-beiterinnen im Erziehungsdienst bewertet, nicht nahe genug. mehr...

 
Foto: JR
 

Fachkräftemangel entgegenwirken

SPD beantragt, die Einführung einer berufsbegleitenden Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher bzw. zur staatlich anerkannten Erzieherin bei der Stadt Celle.
„In Krippen und Kindertagesstätten in Deutschland wird die Betreuung immer besser, dies gilt natürlich auch in Celle. Allerdings gibt es einen massiven Fachkräftemangel. In ganz Deutschland fehlen immer noch mehr als 100.000 Erzieherinnen und Erzieher“, berichtet Christoph Engelen, Vorsitzender des städtischen Jugendhilfeausschusses. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Die Liste zur Bundestagswahl 2017 steht

Ergebnisse der Landesvertreter_innenversammlung 2017

Auf der Landesvertreter_innen-Versammlung in Hameln am 6. Mai 2017 hat die SPD Niedersachsen die Landesliste für die kommende Bundestagswahl am 24.09. beschlossen. Spitzenkandidat für Niedersachsen und auf Listenplatz 1 ist Thomas Oppermann, derzeitger Fraktionsvorsitzender der SPD Fraktion im Deutschen Bundestag. mehr...

 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...