Rentsch Juergen Print-3zu4

Guten Tag,

Sie sind hier richtig! Hier können Sie sich über die Arbeit der Mitglieder der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle informieren.

Jürgen Rentsch
Fraktionsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Kein schwerer Entschluss für die SPD-Fraktion

Nicht erst seit der Haushaltkonsolidierung befürwortet die SPD-Fraktion die Aufgabe der Nutzung des Kanzleiparkplatzes. „Sitzungen der Fraktionen finden seit 2011 nicht mehr im Alten Rathaus statt. Insofern entfällt die Notwendigkeit, Ratsfrauen und –herren einen nahen kostenfreien Parkplatz dort zu ermöglichen, “ teilt Katja Hufschmidt-Bergmann, Fraktionsgeschäftsführerin, das Ergebnis der internen Abstimmung mit. mehr...

 
 

„Caroline soll noch schöner werden“

Das kunsthistorisch bedeutendste Denkmal unserer Stadt „schlummert“ am Rande des Französischen Gartens eine Art Dornröschenschlaf. Fachleute haben außerdem festgestellt, dass auch der „Zahn der Zeit“ seine Spuren an diesem wertvollen und einmaligen Denkmal hinterlassen hat. „Die SPD-Fraktion schlägt deshalb vor, im Rahmen der Gesamtumgestaltungsplanung am Schlösschen im Französischen Garten auch das Caroline-Mathilde-Denkmal in die Sanierungsaktivitäten einzubinden und das Denkmal aufzuwerten“, mehr...

 
 

Wo ein Wille, da ein (Über-)Weg

Zufrieden zeigt sich Katja Hufschmidt-Bergmann, Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle, dass es nun 2017 in der Wittingerstraße in Höhe des neuen Baugebietes Schwalbenberg eine Überquerungshilfe geben wird. Nachdem der Antrag der SPD im Ortsrat Altenhagen gem. mit Bostel und Lachtehausen für einen Fußgängerüberweg von der Landesstraßenbaubehörde abgelehnt wurde, zeigt nun die Anfrage der SPD-Ratsfraktion auf Prüfung einer Querungshilfe Erfolg. mehr...

 
 

Der Wahlkampf wirkt sich aus: widersprüchliche Aussagen bei der CDU zum Thema "famila"

"Es ist bedauerlich, dass famila nun womöglich Abstand von der Errichtung eines Marktes in Groß Hehlen nimmt", stellt Jürgen Rentsch, Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion, fest. "Der Oberbügermeister und die Verwaltung hatten dieses Projekt intensiv gefördert, erst jüngst wurden in einer positiv beschiedenen Bauvoranfrage weitere Weichen zugunsten von famila gestellt." mehr...

 
 

Rückkehr zur Sachpolitik

"Was der Herr Falkenhagen da zur "Goldenen Sonne" und zur Innenstadt in der Presse verbreitet, ist leider nur vor dem Hintergrund des Wahlkampf zu verstehen“, meint Jürgen Rentsch, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat. "Es wäre schön, wenn Herr Falkenhagen bei der Sachpolitik bliebe. Wir haben doch gemeinsam, und zwar sowohl die "Großen" als auch die "Kleinen" Fraktionen miteinander, und mit der Verwaltung Vieles auf den Weg gebracht: Saturn ist angesiedelt, H&M ist da, mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...